Flexible Plangestaltung - abgestimmt auf Ihre Basispensionskasse


Wer profitiert von PensFlex?

  • Unternehmerinnen und Unternehmer
  • Selbständigerwerbende
  • Führungskräfte und Talente
  • Entsandte und Expatriates

Im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten gestalten wir für Sie kreative und massgeschneiderte Vorsorgepläne. Bei PensFlex haben Sie die Möglichkeit, Ihren 1e-Vorsorgeplan frei und optimal abgestimmt auf Ihre Basispensionskasse aufzusetzen – und das zu attraktiven Risikoprämien. Bei Bedarf können Sie Ihren Mitarbeitenden drei unterschiedliche Wahlpläne anbieten.  

PensExpert-Zürich-mit-Blick-Richtung-Brandschenkestrasse

Gestaltungsfreiheit dank Splitting

Wir leben in Zeiten massiver und systemwidriger Umverteilungen in der beruflichen Vorsorge. Gesplittete Vorsorgemodelle lassen diese unfairen Umverteilungen übrigens nicht zu. Bei Vorsorgelösungen mit einer freien Anlagestrategiewahl – sogenannten 1e-Modellen – wird der überobligatorische Teil der beruflichen Vorsorge in einer separaten 1e-Vorsorgestiftung geführt. Bei PensFlex steht es Ihnen frei, ob Sie die vorhandenen überobligatorischen Vorsorgeguthaben aus der bisherigen Pensionskasse in die neue PensFlex 1e-Lösung einbringen wollen.

PensExpert-Blick-von-Aussen-Hände-Bildschirm

Attraktive Risikoprämien

In einer Kadervorsorge sind reine Sparpläne nicht erlaubt. Der Vorsorgegedanke sieht vor, dass auch Risikoleistungen mitversichert werden. Damit das Versicherungsprinzip erfüllt wird, müssen mindestens 6% der Gesamtbeiträge für Risikoleistungen aufgewendet werden. Bei PensFlex werden sämtliche Risikoleistungen für Tod und Invalidität zu 100% bei der Mobiliar rückversichert. Da die PensFlex Sammelstiftung seit ihrer Gründung im Jahr 2000 einen sehr positiven Schadenverlauf aufweist, profitieren Sie als Versicherte von äusserst attraktiven Risikoprämien.

Header-PensExpert-Giulio-De-Angelis

Entdecken Sie weitere Vorteile

Zurück zur Übersicht