Sie bestimmen die Strategie


Anlagestrategien mit Vermögensverwaltungsmandat

Bei grösseren Vorsorgeguthaben offeriert Ihnen PensFlex auch Anlagestrategien, die mit Fonds oder Einzeltitel umgesetzt werden können. Bei der Pensionierung oder bei einem Wegzug aus der Schweiz können Sie die Wertschriften aus dem Vorsorgedepot in der Regel kostenlos ins Privatvermögen übertragen. Die Anlagelösungen werden im Rahmen eines Vermögensverwaltungsmandates von einer PensFlex Partnerbank umgesetzt. Folgende Banken gehören zu unserem auserlesenen Partner-Netzwerk:


Anlagestrategien mit BVV2-konformen Strategieprofilen

PensFlex bietet Ihnen je nach persönlicher Risikofähigkeit und Risikoneigung zahlreiche BVV2-konforme gemischte Strategieprofile von Anlagestiftungen und Anlagefonds. Dabei profitieren Sie bei sämtlichen Investmentlösungen von institutionellen Tarifen. Das ist mit spürbaren Kostenvorteilen verbunden, was sich positiv auf die Wertentwicklung der Anlagen auswirkt.​  

Bei PensFlex kann jeder Versicherte die Anlagestrategie für sein Vorsorgeguthaben frei und eigenverantwortlich wählen. Dabei ist die Anzahl der Strategiemöglichkeiten gesetzlich limitiert. Ihre Mitarbeitenden können aus maximal zehn verschiedenen Anlagestrategien wählen.

Einige der zur Auswahl stehenden Anlagefonds

Für Sie als Überblick

Online Einkaufsrechner

Welche Auswirkung hat ein freiwilliger Einkauf in Ihre Pensionskasse? Mit unserem Berechnungstool können Sie die Wertentwicklung Ihres Vorsorgevermögens über viele Jahre simulieren. Die erwartete durchschnittliche Wertentwicklung (Rendite) basiert auf der gewählten Aktienquote. Bitte beachten Sie, dass die Anlagestrategie in jedem Fall mit Ihrer persönlichen Risikofähigkeit und Risikoneigung korrespondieren muss. Berechnen Sie zudem den Effekt auf Ihr Alterskapital und Ihre Steuerbelastung mit unserem Einkaufsrechner.

PensExpert-Meeting-Notizen

Anlageperle PensExpert Hypothek

Gerade in Zeiten des Anlagenotstandes ist die PensExpert Hypothek sehr attraktiv. Mit einer nur halbwegs sicheren Obligation ist in der heutigen Zeit keine vergleichbare Rendite auf Verfall nach Abzug der Verwaltungskosten realisierbar.

Normalerweise nimmt ein Eigenheimbesitzer eine Hypothek bei einer Bank auf und zahlt der Bank einen Schuldzins. Bei der Anlagegruppe «IST2 Hypotheken Wohnen» der IST2 Investmentstiftung investieren jedoch eine Vielzahl von Versicherten einen Teil ihres Vorsorgekapitals in diesen Topf und halten im gleichen Umfang als Privatperson eine entsprechende Hypothek.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Attraktive Alternative zu festverzinslichen Wertpapieren
  • Risikoarme Anlage für erhöhte Stabilität im Vorsorgedepot
  • Hypothek bis 85% des Vorsorgevermögens möglich
  • Steuerwirksamer Zinsabzug
  • Steuerfreie Ausschüttung ins Vorsorgedepot

Entdecken Sie weitere Vorteile